Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

GeoRafting

Geologie abenteuerlich vermittelt.

Das Salzatal liegt inmitten des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, welcher seit 2015 UNESCO Welterbe ist. UNESCO Global Geopark was heißt das? Was ist das Besondere und wo sind wir eigentlich unterwegs?

Wer nicht nur ein Abenteuer erleben will und seine Muskeln stärken, sondern auch sein Wissen erweitern, ist bei dieser Tour genau richtig aufgehoben.
Die Entstehung dieser Landschaft lässt sich kaum besser erleben als „in Action“ auf dem Fluss. Vorbei geht es mit dem Raftingboot an Ablagerungen aus der Eiszeit, Klammen sowie Schluchten und vielem mehr.

Zu all diesen Besonderheiten gibt es abwechslungsreiche Geschichten und Wissenswertes vom GeoRaftguide. Eine abenteuerliche Zeitreise erwartet euch…

Und wer seine Zeitreise verlängern will – kein Problem – auch am Tag 2 kann man sprichwörtlich zu diesem Thema noch „in die Tiefe“ gehen bei einem Besuch des GeoDorf Gams: Wanderung durch die einzigartige Nothklamm und geführte Tour durch die Kraushöhle. Der Start ist ziemlich steinig, denn in der GeoWerkstatt kann man selbst mit Profis Fossilien erforschen.

GeoRafting ist ein Angebot vom Rafting Camp Palfau in Zusammenarbeit mit dem Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen.
Buchbar unter: www.raftingcamp.at – Tel.: +433638/240

Mehr Informationen:
www.eisenwurzen.com / www.geodorf.com

Dieses Angebot wurde erarbeitet im Rahmen des Projektes Interreg Danube GeoTour. Projekt kofinanziert durch Mittel der Europäischen Union (ERDF, IPA).
www.interreg-danube.eu/danube-geotour