Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Fotoschule Gesäuse

FOTOSCHULE GESÄUSE – Nächtliche Fotowanderung

Der Nationalpark Gesäuse zeichnet sich durch einen besonders klaren und dunklen Sternenhimmel aus. Wie kann man diesen fotografisch festhalten? Welche Überlegungen, Tipps und Tricks gibt es dabei? Ein umfassendes Thema, wir wagen einen Einstieg…
Wir treffen uns im Studio der Fotoschule Gesäuse in Admont, machen eine kurze Einführung und gehen dann ins Gelände. Dabei besuchen wir bekannte Standorte unweit der Verkehrswege. Nach der Wanderung besprechen wir die grundsätzlichen Möglichkeiten der Bildbearbeitung von Nachtaufnahmen. Bei Schlechtwetter, mit dem man im Gesäuse immer rechnen muss, legen wir einen Schwerpunkt auf die Bearbeitung von nächtlichen Aufnahmen anhand von Beispielbildern.
Leitung: Andreas Hollinger
Kursort: Admont
Zeit: 16:00 Uhr – ca. 23:00 Uhr
Treffpunkt: Studio der Fotoschule Gesäuse
Kosten pro Teilnehmer/in: € 49,00 / min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen
Leistungen: Kursleitung, Bildbesprechung
Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Stativ, warme Kleidung und Schuhwerk
Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn unter: https://www.naturschutzakademie.com/programm-fotoschule.php?id=1584

Uhrzeit: