Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Berge im Gesäuse

Datenschutzerklärung

Tourismusverband Gesäuse

Datenschutzerklärung

Allgemein

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003), insbesondere ausschließlich in rechtmäßiger Weise gem. Art 6 DSGVO. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir dich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung – Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten  –  im Rahmen der Nutzung unserer Website.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Wahrung deiner Datenschutz Rechte

Dir stehen grundsätzlich gem. DSGVO die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Dazu erreichst du uns unter folgenden Kontaktdaten:

Verantwortlicher für den Datenschutz:

Mag. David Osebik

Geschäftsführer Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35

A-8911 Admont

Email: osebik@gesaeuse.at

Tel: +43 (0) 3613 21160 10

Eigener Datenschutzbeauftragter für deine Sicherheit

Als Körperschaft öffentlichen Rechts sind die Betreiber dieser Website dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragen zu bestellen. Damit wird sichergestellt, dass mit deinen Daten noch verantwortungsvoller umgegangen wird. Unser Datenschutzbeauftragter ist Mag. Martin Zeppezauer. Du kannst unseren Datenschutzbeauftragten unter der Email Adresse martin@zepedes.com kontaktieren.

Mag. Martin Zeppezauer
Thurnbichlweg 50
A-6353 Going am Wilden Kaiser
Email: martin@zepedes.com
Internet: www.zepedes.com
Tel: +43 (0)664 5349888

Recht auf Beschwerde
Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, E-Mail dsb@dsb.gv.at, www.dsb.gv.at).

Darstellung der Website

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die dein Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von deinen eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Websiteanalyse und Cookies

Cookies

Als Cookies bezeichnet man Informationsstücke, die von einer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Der Zweck von Cookies liegt darin, Informationen zu speichern und den späteren Zugriff auf diese zu ermöglichen. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten auf dem Endgerät zu lesen. Websites setzen Cookies insbesondere ein, um frühere Nutzereinstellungen wiederherzustellen, den Verlauf von Nutzeranfragen nachzuvollziehen oder das Nutzerverhalten zu analysieren.

Für bestimmte Cookies (z.b. Cookies zu Online Marketingzwecken) bitten wir Nutzer um ihre ausdrückliche Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DSGVO, die die Nutzer jederzeit durch eine erneute Einstellung der Cookies dieser Website widerrufen können. Ansonsten werden die durch Cookies verarbeiteten personenbezogenen Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses gem. gem. Art. 6 (1) lit. f DSGVO (z.B. für den Betrieb der Website notwendige Cookies) oder zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gem. Art. 6 (1) lit. b DSGVO verwendet.

Unabhängig von der Nutzung unserer Website können Nutzer in ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Nutzer kann die Cookies über die Datenschutzfunktionen seines Browsers jederzeit von der Festplatte seines Endgeräts löschen. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Daten über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort für eine Dauer von 30 Tage gespeichert. Für die Übertragung personenbezogener Daten in die U.S.A. liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor.

Google wird die übermittelten Daten im Auftrag des Betreibers benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird die IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder im Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website standardmäßig aktiviert.

Du kannst die Speicherung der Cookies im Rahmen von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. In diesem Fall kannst du aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz bezüglich Google Analytics können unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden.

Google Remarketing

Diese Website verwendet Google Remarketing. Google Remarketing ist ein Werbedienst von Google, mit dem vorherige Besucher der Website zielgerichtet beworben werden können.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf vielen verschiedenen Websites im Internet. Dazu werden Cookies auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und beim späteren Besuch einer anderen Website zum Schalten von Anzeigen auf der Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website verwendet. Die Identifikation der Nutzer erfolgt dabei über im Webbrowser gesetzte Cookies. Mit Hilfe der Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest, kannst du mit dem Anzeigevorgaben-Manager die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren und Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen, indem du die Deaktivierungsseite für DoubleClick aufrufst. Alternativ kannst du die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufst oder in den Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies deaktivierst.

Nähere Informationen unter https://support.google.com/adwords/answer/2453998?hl=de.

Kontaktaufnahme und Urlaubsanfragen 

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Tourismusverband Gesäuse (z.B. über unser Destinations Management System von feratel media technologies AG, per E-Mail oder Anruf) können folgende Angaben von dir zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für die weitere Beantwortung von Anschlussfragen, vorübergehend gespeichert werden: Anrede, Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie deine urlaubsrelevanten Daten (z.B. Aufenthaltszeitraum, Personenanzahl).

Deine personenbezogenen Daten werden von uns entweder gleich nach Erfüllung der Anfrage oder spätestens 1 Jahr nach Abschluss der Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Die vom dir bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden vom Tourismusverband Gesäuse und seinen gesetzlichen Mitgliedern (Betrieben) nur insoweit verarbeitet und genutzt, als diese für die Bearbeitung der Anfrage und/oder die Erbringung der angeforderten Leistung erforderlich sind.

Im Zuge dieser Datenverarbeitung kann der Tourismusverband Gesäuse deine personenbezogenen Daten an folgende Dritte weiterleiten:

  • TOWA GmbH(Brosswaldengasse 12, A-6900 Bregenz, Österreich) Nähere Informationen unter https://www.towa-digital.com(Website-Agentur von Tourismusverband Gesäuse)
  • Feratel Media Technologies AG (Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck, AUT) Nähere Informationen unter https://www.feratel.at(Anbieter Destinations Management System, Backoffice / Gästedatenbank und Buchungstool)
  • Trail Angels GmbH(Obervellach 15, A-9821 Obervellach) Nähere Informationen unter https://www.trail-angels.com (Reisebüro und Tour Operator für unsere Gesäuse BaseCamps und für den Hüttenrundwanderweg)
  • Steirische Tourismus GmbH(St.-Peter-Hauptstraße 243, A-8042 Graz) Nähere Informationen unter https://www.steiermark.com(Landestourismusorganisation Steiermark)
  • Gesetzliche MitgliederSteiermärkischen Tourismusgesetz §8 LGBl. Nr. 57/2014. Je nach Anfrage oder Buchung werden nur jene personenbezogenen Daten an Mitgliedsbetriebe (Vermieter) der Tourismusregionen weitergeleitet, welche zur Erfüllung des angeforderten Services notwendig sind.

Die Datenverarbeitung ist gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Für den Schutz deiner Daten bleiben wir trotz Einbeziehung eines Auftragsverarbeiter weiterhin verantwortlich. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzen wir nur ein, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder wenn geeignete Garantien oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vorliegen.

Onlinemarketing und Profiling

Newsletter
Der Tourismusverband Gesäuse betreibt keinen Newsletter. Ungefragt bekommst du von uns keine Nachrichten – in welcher Form auch immer.

Profiling
Der Tourismusverband Gesäuse betreibt kein Profiling.

Social Media Plugins
Wir verwenden auf unserer Website „eingebettete“ Social-Media-Plug-Ins, also Schnittstellen zu sozialen Netzwerken, die es uns ermöglichen auf diesen sozialen Netzwerken unsere eigenen Zielgruppen zu erreichen (z.B. Facebook Custom Audiences) und damit auch dir in diesen sozialen Netzwerken für dich interessante Informationen über uns anzuzeigen. Beim Besuch der Website stellt das System nach deiner ausdrücklichen Einwilligung eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her und überträgt Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc.). Die übertragenen Daten werden nicht durch uns als Betreiber dieser Website sondern ausschließlich von den Betreibern der sozialen Netzwerke genutzt. Weitere Informationen dazu, unter anderem auch zum Inhalt der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke und der Dauer der Datenspeicherung, können direkt der Internetseite des entsprechenden sozialen Netzwerks entnommen werden. Dort können auch die Privatsphäre-Einstellungen angepasst werden. Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind:

Facebook: Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, CA, 94304, USA. Weitere Informationen finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/policy.php

Twitter: Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA
Weitere Informationen finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Änderung bzw. Anpassung der Datenschutzerklärung

Der Betreiber behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir empfehlen deshalb, diese Erklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen. Etwaige Änderungen treten jedoch nicht rückwirkend in Kraft sodass die Behandlung früher erfasster Daten nicht geändert wird.