Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Langlauf BaseCamp

Langlauf BaseCamp

Frisch gespurt ist halb gewonnen.

Langlaufen leicht gemacht. Geht nicht? Gibt’s nicht! Fernab von Après-Ski-Tam-Tam träumen angehende Langlaufherzen im Gesäuse von einer wahren Sehenswürdigkeit: Dem international bekannten Langlaufzentrum Hall. Im Tal der unbegrenzten Möglichkeiten trumpfen hier anspruchsvolle Loipen nebst glitzernden Gesäuse-Panoramen auf. Bei so optimalen Bedingungen lernt sich das Langlaufen wie von selbst: Meter um Meter, bis die Haxen brennen.

In der Mühlau – da gibt’s ein Langlaufzentrum

Hast du schon von der Mühlau gehört? Wenn nicht, wird’s höchste Zeit. Der Ortsteil Halls ruht zu Füßen der mächtigen Eminenzen der Haller Mauern. Im Sommer ist die Mühlau perfekter Startpunkt für Wandertouren in die Höhen ebendieser Gipfel. Im Winter regiert hier König (Langlauf-)Ski, was bei einem Langlaufzentrum mit Gütesiegel nicht verwundert. Die ganze Loipengaudi führt von Hall über Weng bis ins benediktinische Admont.

Was erwartet mich da?

Ein Intensivkurs der Extraklasse, ein schneesicherer Ort und perfekt präparierte Loipen. Sowohl für Neulinge als auch Vollblut-Langläufer sind die Loipen ein Genuss. Der Vorteil dabei: Bei der tollen Beschilderung kann man sich gar nicht verlaufen. Und wenn doch? Dann erwartet einen erst recht die umwerfende Gesäuse-Welt. In einem der herrlichsten Fleckerl der Steiermark findet man hier nämlich Natur im Doppelpack: Nationalpark Gesäuse und Naturpark Eisenwurzen sind quasi deine Nachbarn. Und die Zuseher bei der Gaudi? Vom Kaibling bis zum Kreuzkogel und den Haller Mauern bestaunen die umliegenden Berge deine ersten Laufversuche.

Was bringt mir das?

Nach diesem Kurs steht deiner neuen „Freizeitkarriere“ Langlaufen nichts mehr im Wege. Du erhältst dabei das komplette Rüstzeug, um in Zukunft möglichst stilsicher und kraftschonend in den Loipen dieser Welt zu laufen. Mit einem geschulten Trainer und Kursen wie dem BaseCamp kommst du der Perfektion schon sehr nahe. Du fokussierst dich dabei je nach deiner Vorliebe auf eine der beiden Langlauftechniken „Klassisch“ oder „Skating“ und schnupperst in die andere Technik hinein. Der Fokus liegt also beim Erlernen der richtigen Techniken – die Ausdauer kommt mit der Übung dann von ganz allein. So kannst du spielend das Ziel des BaseCamps – mehr Freude am Langlaufen – erreichen.

Leistungen

  • 3 Halbtage Praxisunterricht auf der Loipe – Kursleitung durch einen erfahrenen autorisierten Gesäuse Langlauf Instruktor
    • Langlauftechniken von A bis Z
    • Sicherer Stand auf Langlaufskiern
    • Leichteres Bewältigen von Anstiegen und Abfahrten
    • Qualitativ hochwertige Ausbildung in Kleingruppen bis max. 6 Personen
  • Loipenticket für das Langlaufzentrum Hall
  • Dein Basislager: 2 Nächtigungen im Hotel Spirodom **** in Admont inkl. Frühstücksbuffet und Abendessen (3-Gang)

Nicht im Leistungsumfang enthalten

  • Speisen und Getränke außerhalb Übernachtung/Halbpension
  • Transfers vor Ort in Fahrgemeinschaften
  • individuelle Trinkgelder
  • Leihausrüstung

Voraussetzungen

  • Grundkondition für lockeres Langlaufen bis zu 2 Stunden
  • Sturzfreies Langlaufen in flachem Gelände
  • Guter Gleichgewichtssinn
  • Motivation und Ehrgeiz, reichlich Loipenmeter zu machen
  • Mindestalter: 6 Jahre

Ausrüstung

Folgende Ausrüstung muss selbst mitgebracht werden:

  • Langlaufski, Langlaufschuhe und -stöcke
  • Langlaufhandschuhe
  • Atmungsaktive Windjacke und Hose, sowie Wechselkleidung für u.a. Schutz vor Auskühlung
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille mit UV-Filter, Sonnencreme mind. LSF 30, Lippenschutz mind. LSF 20, Sonnenschutz für den Kopf)
  • Wasserflasche/Tee mindestens 1 Liter (je nach eigenem Bedarf)
  • Langlaufausrüstung kann vor Ort gegen Voranmeldung oder Online beim Pörl Sport Shop ausgeliehen werden / Kosten € 22,00 pro Tag

Programmablauf

BaseCamp; Tag 1:
Um 18 Uhr wirst du im Hotel Spirodom**** in Admont von deinem Langlauftrainer begrüßt. In gemütlicher Runde wird das Programm der nächsten beiden Tage vorgestellt bevor es zum Ausrüstungscheck – Du willst ja sicher am nächsten Tag gleich in die Loipe starten – geht.

BaseCamp; Tag 2:
Der „Ernst des Langlaufens“ – also die erste Langlaufeinheit – startet um 9:00 Uhr im Langlaufzentrum Hall/Mühlau, ca. 8 Autominuten von Admont entfernt. Bis 11:00 Uhr, also in den 2 Stunden der ersten Einheit, wird zuerst dein persönliches Können analysiert. Ganz persönliche Tipps bezogen auf deine Technik bringen dich als Sofortwirkung gleich einmal – im wahrsten Sinn des Wortes – einen großen Schritt weiter.
Mit Gleichgewichtsübungen am Ende der Einheit wird nun die Basis für eine Verbesserung deiner Langlauftechnik gelegt.

In einer dreistündigen Pause kannst du dich gut erholen und das Gelernte sacken lassen bevor es von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr mit der zweiten Einheit weitergeht. Hier vertiefst du deine Langlauftechnik.

BaseCamp; Tag 3 & Individuelle Abreise:
Wie am Vortag triffst du dich um 9:00 Uhr im Langlaufzentrum Hall/Mühlau mit deinem Langlauftrainer. In deiner letzten Einheit bis 11:00 Uhr setzt du das am Vortag Erlernte in die Praxis um. Weniger Technikübungen als vielmehr selbstständiges Langlaufen mit laufenden Tipps vom Profi stehen am Programm. Diese Einheit fokussiert sich also auf die Feinjustierung deiner Langlauftechnik.

Termine 2020

(je von Freitag bis Sonntag)

  • 10. – 12. Jänner
  • 17. – 19. Jänner
  • 24. – 26. Jänner
  • 14. – 16. Februar

Preise 2020

BaseCamp ohne Nächtigung € 135 ,00
BaseCamp mit Nächtigung im Hotel Spirodom**** Admont
im Doppelzimmer inkl. Halbpension
ab € 274,00

Buchung BaseCamp mit Übernachtung

Buchung BaseCamp ohne Übernachtung

Gut zu wissen

Bei Schlechtwetter ist eine Programmänderung vorbehalten. Es kann sich auch durch kurzfristige unvorhergesehene Naturereignisse der Zustand der Abschnitte jederzeit ändern. Es gibt daher auch keine Garantieübernahme für die Durchführbarkeit der ausgeschriebenen Tour. Deine Sicherheit geht vor, daher bitten wir dich zu berücksichtigen, dass dein fachkundiger Führer auch vor Ort entscheiden kann, die Tour wegen u.a. Schlechtwetter, abzuändern. Vielen Dank für dein Verständnis!

Reiseveranstalter

Trail Angels GmbH
Obervellach 15
8921 Obervellach, AT
T 0043 4782 93093
info@bookyourtrail.com
www.bookyourtrail.com

ab 135€

Geographische Lage

Kontakt

Diesen Beitrag teilen

Weitere Angebote

Highlights aus dem Gesäuse

Bergklettern Gesäuse
Angebot

BaseCamp Klettern

ab 404€

BaseCamp Klettern

Die „Universität des Bergsteigens“ ist im Gesäuse zu Hause, nicht als Hochschule mit Studiengebühr, sondern als Begriff für über hundert Jahre Alpinismus, in denen die Gesäuse-Berge Klettergeschichte geschrieben haben. Und diese Geschichte geht weiter, denn die Universität hat den Studienplan erweitert.

Angebot merken
Angebot

BaseCamp Wandern

ab 252€

BaseCamp Wandern

Sommerwandern mit Gesäuse Insidern.

Drei Tage lang kannst du die Bergeminenzen des legendären Gesäuses erkunden. Und zwar nicht ganz allein und auf eigene Faust, wie du es vielleicht unter normalen Umständen gemacht hättest, sondern so richtig mit Bergwanderführer und tollen, nachhaltigen Informationen, die deine alpine Zukunft als Bergfex bis in alle Ewigkeit prägen. Die Zauberwörter hierfür heißen: BaseCamp Sommer Wandern.

Angebot merken
Angebot

BaseCamp Fliegenfischen

ab 280€

BaseCamp Fliegenfischen

Enns-Revier Krippau „Fly Only“

Fischers Fritz fischt frische… Huchen, Äschen und Forellen aus den glitzernden Fluten der Enns! Umzingelt von wilden Wäldern und gewaltigen Gipfeln offenbart sich im „steirischen Kanada“ ein wahres Eldorado für Fliegenfischer – und das vor einem Panorama, das einem buchstäblich die Gummistiefel auszieht. Also nix wie rein in die Wathose, Rute in die Hand und los geht’s – immer der Flosse nach!

Angebot merken
Angebot

Luchs Trail

ab 336€

Luchs Trail

Durch Österreichs wilde Mitte

Wandern in der Gegenwart des Wunderbaren: am Luchs Trail ist das wunderbare Wesen des Luchses zwar zuallermeist nicht sicht- aber dafür umso mehr spürbar. Durchstreift doch dieser neue Weitwanderweg in einer großen Schleife auf zumindest 11 Tagesetappen „Österreichs Wilde Mitte“ im Dreiländereck Oberösterreich, Steiermark und Niederösterreich. Seine Route folgt dabei den ökologischen Trittsteinen der international anerkannten Schutzgebiete Nationalpark Kalkalpen, Nationalpark Gesäuse, Naturpark Steirische Eisenwurzen und Wildnisgebiet Dürrenstein, die heute wieder das Habitat einer stabilen Luchspopulation bilden.

Angebot merken
Angebot

Gesäuse Hüttenrunde

ab 338€

Gesäuse Hüttenrunde

Von Hütte zu Hütte in bis zu 7 Etappen

„Universität des Bergsteigens“ – so wird das Gesäuse seit den frühen Anfängen des Alpinismus bezeichnet. Wer die legendenumwobenen Berge hier erklimmen kann, kann es überall anders auch – so die Prämisse.

Angebot merken
Angebot

Reichenstein

ab 350€

Reichenstein

DIE REIFEPRÜFUNG.

In der Universität des Bergsteigens ist der Normalweg des Admonter Reichensteins die erste große Prüfung auf dem Weg zum Gesäuseprofi.

Angebot merken
Angebot

Peternpfad

ab 350€

Peternpfad

Sagenumwoben und Legendär

Wilderergeschichten, Schießduelle und Pioniergeist. Am Peternpfad fühlt man sich 150 Jahre zurück versetzt in die Zeit des schwarzen Peters und der Erschließung des alpinen Gesäuses.

Angebot merken
Angebot

Großer Buchstein

ab 360€

Großer Buchstein

EIN BERG MIT GUTEM GESCHMACK.

Der große Buchstein hat viele Gesichter und zahlreiche verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten. Einer davon ist der Südwand Klettersteig. Er bietet die ideale Möglichkeit sich an den steilen Gesäusekalk zu gewöhnen.

Angebot merken
Angebot

Buchsteinrunde

ab 220€

Buchsteinrunde

158 km - 4.700 hm - 4 Tage

Mountainbiken im Nationalpark Gesäuse in den Bergen hoch über den wilden Wassern von Enns und Salza steht auf dem Programm dieser Tour. Die besten Strecken aus dem Nationalpark Gesäuse und dem Naturpark Steirische Eisenwurzen wurden zu einer einzigartigen Runde zusammengefasst.

Angebot merken
Angebot

Natur – Genuss – Kultur auf Schloss Kassegg

ab 155€

Natur – Genuss – Kultur auf Schloss Kassegg

Im Schlosshotel relaxen und die Natur und Kultur im Gesäuse genießen

Tauchen Sie ein in die Ruhe und wunderschöne Landschaft des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen. Wandern Sie über blühende Wiesen und Wälder zu unseren schönsten Almen oder besuchen Sie die vielfältigen Ausflugsziele im Gesäuse.

Angebot merken
Angebot

Festival St. Gallen

ab 190€

Festival St. Gallen

Natur & Kultur im Gesäuse.

Im Schlosshotel relaxen und die Natur und Festivalkultur im Gesäuse genießen! Tauchen Sie ein in die Ruhe und wunderschöne Landschaft des Gesäuses. Wandern durch stille Wälder zu unseren schönen Almen und Schutzhütten oder ein Besuch im berühmten Benediktinerstift Admont mit der weltgrößten Klosterbibliothek. Und als Highlight eine Vorstellung des Festival St. Gallen mit unvergesslichen Konzerten in der Pfarrkirche St. Gallen oder Burgruine Gallenstein.

Angebot merken
Angebot

Malen am Fluss

ab 298€

Malen am Fluss

mit dem autodidakten Maler Helmut Lisy

Ein Workshop der besonderen Art, Ihre eigene Fantasie zum Ausdruck zu bringen, in einer außergewöhnlichen Landschaft und einer besonderen Unterkunft, dem Burnout-Wildalps.

Angebot merken
Angebot

Frühlingserwachen im Gesäuse

ab 179€

Frühlingserwachen im Gesäuse

Urlaub im Naturhotel Schloss Kassegg

2 Übernachtungen mit Halbpension, geführte Kräuterwanderung mit Kräuterkochkurs und Räucherabend am Lagerfeuer im Schlosspark.

Angebot merken
Angebot

Familienhit Wassererlebnispark

Familienhit Wassererlebnispark

Familienurlaub im Naturhotel Schloss Kassegg.

Naturverbundene Familien finden auf Schloss Kassegg in St. Gallen eine wunderschöne Urlaubsoase für unbeschwerte, erlebnisreiche Tage mitten in der Natur.

Angebot merken
Angebot

Goldener Herbst und Wildzeit auf Schloss Kassegg

ab 155€

Goldener Herbst und Wildzeit auf Schloss Kassegg

Urlaub im ehemaligen Jagdschloss.

Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie ein paar milde Herbsttage zur Erholung in unserem Schlosshotel.

Angebot merken