Suche
Bestätigung

Die Aktivität »Raftingtour« wurde zu deiner Wunschliste hinzugefügt.

Freizeitpark Landl

Freizeitpark Landl

An einem Ort, wo Jahr für Jahr im Sommer Österreichs Temperaturrekorde geschlagen werden, da muss es ja wohl eine gute Möglichkeit zum Abkühlen und Sonnenliegen geben. Und die Antwort auf diese Annahme lautet: Sowieso! Man nehme einfach den Freizeitpark Landl!

Die Eckdaten sagen eh schon alles: 7000m² Badesee und ein Kinderbereich mit 900m² lassen Baderattenherzen höherschlagen. Als Krönung kommen der Klettereisberg und eine Wasserinsel hinzu. All jene, die viel Platz zum Plantschen, Kraulen und Abkühlen brauchen, die werden sich beim Naturbadesee im Sommerparadies wähnen.

Landratten

Wenn die Haut vor lauter Baden und Schwimmen schon dahinschrumpelt, dann gibt es im großen Freizeitareal natürlich Ausweichmöglichkeiten abseits vom Wasser. Die Liegewiese ist ganz klar eine davon. Aber auch der Volleyballplatz ist eine Option und man kann sich wieder einmal im Pritschen und Baggern versuchen. Wenn das alles nicht reicht, dann kann man sich den Themenweg vorknöpfen und sich herumspazierend seines Lebens freuen.

Die guten Nachbarn

Im Freizeitpark selbst kann man schon gut schmausen und sich verwöhnen lassen. Einmal schnell über die Straße gehüpft, ist das Wanderhotel Mooswirt auf Gäste spezialisiert, die ein bisschen länger bleiben möchten und sich dort kulinarisch austoben wollen. Auch der Campingplatz am See ist eine willkommene Möglichkeit, im Gesäuse zuhause zu sein. Die Nähe zum Badesee und zu den Gesäuse Naturschönheiten sind bei beiden ein Hit. In Landl lässt es sich also durchaus etwas länger aushalten.

Badespaß und Erholung für Jung und Alt

Gibt Kraft.

Geographische Lage

Kontakt

Diesen Beitrag teilen

Weitere Aktivitäten im Umkreis

Highlights aus dem Gesäuse

Gansergrotte
Landl

Gansergrotte

Gansergrotte

Entlang des Gasteiger Rundwanderweges.

300 m über der Enns in Mooslandl liegt die Hochfläche der Sulza. Gebildet wird sie von einem festen Konglomerat aus der Eiszeit...

Aktivität merken
Naturjuwel Salza
Großreifling / Landl / Palfau

Naturjuwel Salza

Naturjuwel Salza

Schäumendes Salza-Glück

Steile Schluchten, eindrucksvolle Felsformationen und eine farbenprächtige Vegetation. Das ist das Setting für die Salza. Sie schlängelt sich rauschend durch die Naturlandschaft und die berühmte Konglomeratschlucht. Am besten lernt man diese smaragdfarbene Schönheit kennen, wenn man sich in ein Raftingboot oder ein Kajak schwingt und lernt, die Paddel zu bedienen. Denn das sind die besten Abenteuer – in einem der letzten naturbelassenen Wildflüsse Europas.

Aktivität merken
Ennstalerhütte
Gstatterboden / Landl

Ennstalerhütte, 1.544 m

Ennstalerhütte, 1.544 m

Für Alt und Jung.

Von Gstatterboden oder vom Erbsattel geht es durch viel Wald, Wiesen, Weiden vorbei an Schmetterlingen, Kühen und kleineren Blumenmeeren hinauf auf die Ennstalerhütte. Dort wartet eine Stärkung mit Ausblick, bevor dann der Tamischbachturm unsicher gemacht wird. Mit Liebe zum Detail und bequemen Liegestühlen atmet man hier Abenteuerluft. Und auf einmal lebt man dann nur mehr im Moment. Wunderbar!

Aktivität merken
Nationalpark Gesäuse
Admont / Gstatterboden / Hall / Hieflau / Johnsbach / Landl / Weng

Nationalpark Gesäuse

Nationalpark Gesäuse

Wildes Wasser - steiler Fels.

Jö schau - ein Nationalpark mitten in Österreich! Die Berge so schroff und die Wälter so wild. Alles geht hier seinen eigenen Lauf. Im Nationalpark heißt dies: "Natur Natur sein lassen." Darum liegen Baumstämme im Wald und bieten für vielerlei Pflanzen ...

Aktivität merken
Gasteiger Rundwanderweg
Großreifling / Landl

Gasteiger Rundwanderweg

Gasteiger Rundwanderweg

Aktivität merken
Schwärzerweg Palfau
Landl / Palfau

Schwärzerweg Palfau

Schwärzerweg Palfau

Was tun in Palfau...

Aktivität merken
Freibad Hieflau
Hieflau / Landl

Freibad Hieflau

Freibad Hieflau

Aktivität merken
Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen
Gams / Großreifling / Landl / Palfau / St. Gallen / Weißenbach / Wildalpen

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Hier ist wildes Wasser zuhause.

Die Naturparke zerstreuen sich – fast wie die Äpfel auf Streuobstwiesen – über ganz Österreich. Jeder hat so sein Steckenpferd. Beim eher alpin gehaltenen Naturpark Steirische Eisenwurzen ist es einerseits die Flora und Fauna und andererseits das starke...

Aktivität merken
Weitere Aktiviäten anzeigen